Inhalt

Sozialarbeiter/in bzw. Diplom Sozialpädagoge/in (m/w/d)

Im Fachbereich Jugend und Familie der Stadt Kleve (ca. 52.500 Einwohner) wird zum nächstmöglichen Zeitpunkt für den Allgemeinen Sozialen Dienst (ASD) gesucht:

Sozialarbeiter/in bzw. Diplom Sozialpädagoge/in (m/w/d)

als Elternzeitvertretung. Die Stelle ist zunächst auf 2 Jahre befristet.

Wir bieten die Mitarbeit in einem engagierten, multiprofessionellen Team, Fortbildungsmöglichkeiten und eine Vergütung nach S 14 des Tarifvertrages für den Sozial- u. Erziehungsdienst.

Ausbildungsprofil:

Abgeschlossenes Fachhochschulstudium der Sozialarbeit/-pädagogik (Diplom/FH mit staatlicher Anerkennung) oder der Sozialen Arbeit (Bachelor of Arts)

Erwartet werden:

  • Fachkompetenz, persönliche und soziale Kompetenz, Belastbarkeit
  • Rechtliche Kenntnisse im Bereich des SGB VIII und BGB
  • Initiativ- und Durchsetzungsvermögen, Verhandlungsgeschick, Teamfähigkeit
  • Kenntnisse in der PC- gestützten Büroarbeit
  • Führerschein, Bereitschaft zum Einsatz eines eigenen PKW
  • Bereitschaft zu Dienst auch außerhalb der gewöhnlichen Dienstzeiten
  • Erfahrung in der praktischen ASD-Arbeit oder Jugendhilfe erwünscht
  • Neben Kenntnissen der englischen Sprache sind weitere Fremdsprachenkenntnisse erwünscht

Aufgabenschwerpunkte:

  • Mitarbeit in einem konzeptionell verankerten ASD-Team
  • Beratung von Eltern in Erziehungsfragen
  • Beratung von Eltern, Kindern und Jugendlichen in Konfliktsituationen
  • Erarbeitung und Durchführung von Maßnahmen der Jugendhilfe, insbesondere Hilfen zur Erziehung
  • Mitwirkung im Verfahren vor dem Familiengericht
  • Versorgung von Kindern und Jugendlichen in Notlagen (Krisenintervention)

Die Stadt Kleve verfolgt das Ziel der beruflichen Gleichstellung von Frauen und Männern gemäß Landesgleichstellungsgesetz NRW. Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht, ebenso Bewerbungen geeigneter Schwerbehinderter.

Senden Sie bitte Ihre Bewerbung mit den üblichen aussagekräftigen Unterlagen –keine Online-Bewerbung- bis zum 25.01.2020 an:

Bürgermeisterin der Stadt Kleve, Fachbereich 10, Postfach 1955, 47517 Kleve

Für Rückfragen steht der Fachbereichsleiter Traeder unter der Tel.-Nr. 02821/84-625 zur Verfügung.

Hinweis zum Verbleib der Bewerbungsunterlagen: Bitte beachten Sie, dass die Bewerbungsunterlagen aus Kostengründen nicht zurückgeschickt werden. Verzichten Sie daher bitte auf das Einreichen von Schnellheftern/Bewerbungsmappen und reichen Sie keine Originale ein. Die Bewerbungsunterlagen werden bis zum Ablauf der Frist gemäß § 15 Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz (AGG) aufbewahrt und anschließend vernichtet.

Ansprechpartner

Name Kontakt
Gendritzki, Klaus
Minoritenplatz 1
47533 Kleve
Tel.:0 28 21 / 84 - 224
E-Mail: Klaus.Gendritzki@Kleve.de

nach oben