Inhalt

Stadtentwicklungskonzept

Stadtentwicklungskonzept

Bundesweit befinden sich Städte und Gemeinden in einer Phase des Umbruchs. Veränderte wirtschaftliche Rahmenbedingungen und die Auswirkungen des demografischen Wandels stellen neue und vielfach unbekannte Anforderungen an eine zukunftsfähige Stadtentwicklung. Dies gilt auch für die Stadt Kleve. Zur Bewältigung dieser Aufgabe hat die Stadt Kleve die Erarbeitung eines Stadtentwicklungskonzeptes in Auftrag gegeben. Dieses wurde vom Rat der Stadt Kleve am 20.05.2009 als städtebauliches Entwicklungskonzept beschlossen, welches in der Bauleitplanung zu berücksichtigen ist. Das Stadtentwicklungskonzept dient als Wegweiser für die zukünftige Entwicklung und Positionierung der Stadt. Es zeigt Potenziale und Schwächen verschiedener Funktionen der Stadt auf und formuliert darauf aufbauend unter dem Leitbild „Qualität vor Quantität“ Zielaussagen und Handlungsfelder, an denen zukünftige, für die Stadtentwicklung relevante Planungen und Entscheidungen auszurichten sind (s. Abb.). So ist beispielsweise die Siedlungsflächenentwicklung vorrangig auf die Nachverdichtung, Schließung von Baulücken, Arrondierung von Siedlungsrändern und Wiedernutzung / Umstrukturierung von Flächen innerhalb des bereits bebauten Gebietes zu konzentrieren (Innen- vor Außenentwicklung). Weitere Informationen können dem Stadtentwicklungskonzept entnommen werden.

Ansprechpartner

Name Kontakt
Janßen, Hannah
Minoritenplatz 1
47533 Kleve
Tel.:0 28 21 / 84 - 268
E-Mail: Hannah.Janssen@Kleve.de
Baumgart, Birte
Minoritenplatz 1
47533 Kleve
Tel.:0 28 21 / 84 - 225
E-Mail: Birte.Baumgart@kleve.de

Downloads

nach oben