Inhalt

Strategisches Ziel 3

Die Verwaltung der Stadt Kleve hat sich zum Ziel gesetzt nach innen und außen Serviceorientierung, Transparenz und Bürgerfreundlichkeit zu leben. Um die Vernetzung untereinander zu verstärken und die Zielsetzungen der einzelnen Bereiche zu bündeln hat die Verwaltungsspitze gemeinsam mit den Fachbereichleiterinnen und Fachbereichleitern sowie Geschäftsführern und Vorständen aus dem Stadtentwicklungskonzept Strategische Ziele entwickelt.

Dem "Strategischen Ziel 3" wurden die folgenden Projektziele einzelner Fachbereiche untergeordnet:

Finanz- und Handlungsspielräume sichern

Projektziel

Bezeichnung

Zeitplan

Stand der Umsetzung zum 31.05.2019

Projektziel 13

Straßenkataster erstellen,
Straßenunterhaltung optimieren

 

Ein Ingenieurbüro wurde damit beauftragt, die Ausschreibung einer geeigneten Systemlösung zur Erfassung des Straßenbegleitgrüns vorzubereiten. Seit geraumer Zeit findet in Zusammenarbeit mit dem KRZN ein Auswahlverfahren unter Berücksichtigung der auf dem Markt befindlichen Softwarelösungen statt. Eine Zeitschiene kann hier nicht genannt werden, da das KRZN in der Umsetzung kaum beeinflusst werden kann.

Projektziel 14

Kooperation mit Nachbarstädten intensivieren, interkommunale Zusammenarbeit

Die bestehende Interkommunale Zusammenarbeit in den Bereichen „Klärwerk, Straßenreinigung, VHS, Feuerwehr, Tourismus mit der Grenzlanddraisine, Schulen und USK - Bauhöfe“ wird weiter gepflegt und bei Bedarf ausgebaut. Die Stadt Kleve ist offen für neue Projekte – auch grenzüberschreitend.

* Vorbehaltlich nicht planbarer Verzögerungen durch Vergabebeschwerden, Insolvenzen, Schlechtwetter etc.

Ansprechpartner

Name Kontakt
Posdena, Dirk
Minoritenplatz 1
47533 Kleve
Tel.:0 28 21 / 84 - 366
E-Mail: Dirk.Posdena@Kleve.de

nach oben