Inhalt

Tourismus

Was einfach klingt, ist längst nicht in allen Klever Köpfen verankert: Dass Kleve nämlich eine interessante touristische Destination ist. Die touristische Vermarktung der Stadt basiert auf einer Strategie, die sich an der klaren Definition von bestimmten Zielgruppen orientiert.

Sie sind auf der Suche nach Übernachtungen, Stadtführungen, Tagespauschalen für Gruppen oder Draisinenfahrten? Dann informieren Sie sich auf unserer touristischen Internetseite.

Schwanenburg bei Nacht   Radfahrer   Clubdraisine

Tagestouristen, Naherholungssuchende aus einem Umkreis von ca. 150 Kilometern und internationale Touristen. Letztere zumeist in Gruppen z.B. um Kleves Gärten anzuschauen. Die Tagestripper kommen zum Einkaufen, zu Events, um Draisine zu fahren und für einen Besuch des Museums Kurhaus Kleve. Die Naherholungssuchenden sind vielfach „auf der Durchreise“, zum Beispiel auf einer der Fahrradrouten.

Gruppe vor dem Museum Kurhaus Kleve    Adventsführung    Häppchen-Führung

Der Tourismus ist eine echte Chance für Kleve, wenn Kleve zu einer Option für Touristen wird.

2011 testierte das DwiF einen Bruttoumsatz von 101,5 Millionen Euro in der Tourismusbranche.

Ansprechpartner

Name Kontakt
Gellert, Martina
Minoritenplatz 2
47533 Kleve
Tel.:0 28 21 / 84 - 807
E-Mail: Martina.Gellert@Kleve.de
Hendricks, Petra
Minoritenplatz 2
47533 Kleve
Tel.:0 28 21 / 84 - 808
E-Mail: Petra.Hendricks@Kleve.de
van Kevelaer, Karina
Minoritenplatz 2
47533 Kleve
Tel.:0 28 21 / 84 - 806
E-Mail: Karina.van.Kevelaer@Kleve.de
Opdemom, Isabel
Minoritenplatz 2
47533 Kleve
Tel.:0 28 21 / 84 - 806
E-Mail: Isabel.Opdemom@kleve.de

Weiterführende Informationen

nach oben