Inhalt

2. Reihenkonzert der Stadt Kleve "Familienbande"

Für die Vermutung, dass es ein musikalisches Gen gibt, sind sie der beste Beweis, denn gleich vier Brüder der Familie Rivinius haben als Musiker international Karriere gemacht. Vom Elternhaus im Saarland sind sie ausgezogen und haben als Konzertmeister, Hochschulprofessoren, gefragte Kammermusiker und Solisten ihr Glück gemacht. Ein höchst seltenes Vergnügen ist ihnen dabei das gemeinsame Musizieren im Familien-Quartett. Ihr Konzertprogramm für Kleve rankt sich um die ureigensten Themen: das Leben, die Liebe und den Tod. Einem überschäumend vitalen Werk des 16jährigen William Walton folgt die Trauermusik um einen verstorbenen Freund des Düsseldorfer Komponisten Thomas Blomenkamp und das dunkelste Kammermusikwerk von Johannes Brahms voller unglücklicher Liebe zu Clara Schumann. Blut ist dicker als Wasser und dieses Musizieren erfüllt von emotionaler Verbundenheit und spielfreudiger Energie.

Datum04.10.2011
Uhrzeit20.00 bis 22.30 Uhr
OrtStadthalle Kleve
Lohstätte 4
47533 Kleve
Telefon: 0 28 21 / 97 08 08
KategorieKonzerte und Musik
VeranstalterFachbereich Kultur der Stadt Kleve
Landwehr 4-6
47533 Kleve
Telefon: 02821/84-254
E-Mail:stephan.derks@Kleve.de
TicketagenturRathausinformation der Stadt Kleve
Minoritenplatz 1
47533 Kleve
Telefon:0 28 21 / 8 46 00

nach oben