Inhalt

Ausstellung: "Von Brüx zu Brüx (1902-2002)

Das Museum Forum Arenacum veranstaltet im Zeitraum vom 19.04. bis zum 07.06.2020 samstags und sonntags eine Ausstellung zum Thema "Von Brüx zu Brüx".

Drei Namen sind es - Gerd Brüx, Jupp Brüx und Walter Brüx - die sich doch recht unterschiedliche Arbeiten wirksam und nachhaltig im öffentlichen Raum, Kirchen und auf Friedhöfen präsentieren können. Und in vielen Haushaltungen gibt es ihre Werke zu entdecken. Steinzeichnungen von Jupp Brüx hängen in vielen Klever Wohnzimmern und Fluren, dokumentieren heute ein Kleve, das es kurz nach dem Tod des Künstlers nicht mehr geben sollte, sein Kleve vor 1944. Andere Motive wiederum zeigen die humoristische Seite des Zeichners Jupp Brüx, ebenso wie viele Aquarellen.

Datum30.05.2020
Uhrzeit11.00 bis 14.00 Uhr
OrtMuseum Forum Arenacum
Hohe Straße 116
47533 Kleve - Rindern
Telefon: 0 28 21 / 33 70 oder 0 28 21 / 1 83 15
KategorieAusstellungen
VeranstalterMuseum Forum Arenacum
Hohe Straße 116
47533 Kleve - Rindern
Telefon: 0 28 21 / 33 70 oder 0 28 21 / 1 83 15
Preisangabe 2 Euro

nach oben