Inhalt

Kunst der Fuge - Konzert mit dem Boreas Quartett

Samstag, 23. Januar 2016
19 Uhr, Kleine Kirche an der Böllenstege

 

4. Konzert der Besonderen Reihe

Kunst der Fuge

 

Anonymus
Sumer is icumen in

Johann Sebastian Bach
Contrapuncti I, IV, VI, IX, XI, XII aus: Kunst der Fuge BWV 1080

im Wechsel mit  

Tarquino Merula
Canzona La Lusignuola
Canzona La Livia
Canzona La Pellegrina

John Taverner
In Nomine

Robert Parsons
Ut re mi fa sol la

Diomedes Cato
Fantasia Cromatica

Cipriano De Rore/
Girolamo dalla Casa

A la dolce ombra
Però più fermo

Giovanni Pierluigi da Palestrina
Ricercar del secondo tuono
Ricercar del ottavo tuono

Wiliam Byrd
In Nomine
Sermone blando

 

Boreas Quartett 

Jin-Ju Baek
Elisabeth Champollion
Julia Fritz
Luise Manske

Blockflöten

 

Boreas QuartettDie Kunst der Fuge gilt als die Krone der Mehrstimmigkeit. Ihr Handwerksmeister, Johann Sebastian Bach, konnte jedoch bereits an eine Tradition der Fugenkunst anknüpfen. Doch was enthielt sein musikalisches Gedächtnis? Vermutlich italienische Canzonen und Madrigale mit ihren kunstvollen Motiv-Imitationen, frühe englische Instrumentalmusik mit verspieltem Einfallsreichtum und auch die transparente Architektur von Palestrinas Ricercari. Dieses Konzertprogramm zeichnet den musikalischen Weg der Fuge nach, von den frühen Anfängen bis zur vollen Blüte auf dem Bachschen Kompositionspult!

Wind, Luft, Atemluft: Boreas, der Gott des Nordwindes gab diesem jungen Blockfötenquartett seinen Namen. Die vier mehrfachen Preisträgerinnen und Stipendiatinnen lernten sich an der Bremer Musikhochschule bei Prof. Han Tol (Amsterdam Loeki Stardust Quartet) kennen. Im reichen, satten Klang des Consorts spielen sie auf mehr als 40 verschiedenen Blockflöten.

Ein Konzert mit Preisträgern und Stipendiaten des Deutschen Musikwettbewerb aus der „Bundesauswahl Konzerte junger Künstler“ (BAKJK), Förderprojekt der Deutscher Musikrat Projekt gGmbH

Logo  Bundesauswahl Konzerte Junger Künstler


Datum23.01.2016
Uhrzeit19.00 Uhr
OrtKleine Evangelische Kirche
Böllenstege
47533 Kleve
KategorieKonzerte und Musik, Die besondere Reihe, Konzerte
VeranstalterFachbereich Kultur der Stadt Kleve
Landwehr 4-6
47533 Kleve
Telefon: 02821/84-254
E-Mail:stephan.derks@Kleve.de
Preisangabe 12,00 Euro
50% Ermäßigung für Schüler/innen, Studenten, Auszubildende,
Jugendleiter/innen, Leistungsempfänger/innen nach den Sozialgesetzbüchern

nach oben