Inhalt

Ohnsorgtheater: Champagner zum Frühstück

Champagner zum Fruestueck Foto Oliver FantitschKomödie mit Herz und Tiefgang – voll aus dem Leben gegriffen
Lieber ungewöhnlich leben als das Dasein im Altenheim oder bevormundet von den eigenen Kindern zu fristen – dieser Wunsch bringt Valentin und Marie zusammen. Die Senioren lernen sich bei einer Wohnungsbesichtigung kennen und beschließen, das Abenteuer Wohngemeinschaft zu wagen. Widerstand gegen ihren unkonventionellen Lebensstil entwickeln nicht nur Valentins Sohn und Maries Tochter, auch Frau Boisen, die neugierige Nachbarin, bringt wenig Verständnis für die Wohngemeinschaft der rüstigen Rentner auf. Doch Marie und Valentin lassen sich nicht unterkriegen, sondern versuchen entschlossen, das Beste aus ihrer Situation zu machen. Denn die hat’s in sich. Das Zusammenleben gestaltet sich für die beiden eigenwilligen Menschen schwieriger als erwartet. Und das Einrichten der Wohnung mit Sperrmüll-Möbeln führt dazu, das Valentin mit einem Fuß im Gefängnis steht ...

Datum10.12.2021
Uhrzeit20.00 Uhr
OrtStadthalle
Lohstätte 7
47533 Kleve
Telefon: 02821/97 08 08
KategorieTheater
VeranstalterFachbereich Schulen, Kultur und Sport
Minoritenplatz 1
47533 Kleve
Telefon: +49 (0)2821 84 254
Homepagewww.kleve.de
E-Mail:Stephan.Derks@Kleve.de
Preisangabe ab 16,00 Euro
TicketagenturInformation im Rathaus der Stadt Kleve
Minoritenplatz 1
47533 Kleve
Telefon:+49 2821 84 450

Weiterführende Informationen

nach oben