Inhalt

Theater-Tipp: Schtonk, ungebremst aktuelle Realsatire in Zeiten von Fake News und Rechtspopulismus

Portrait Luc Feit, Foto: Dennis SatinDer Skandalreporter Hermann Willié ist seit Kurzem stolzer Besitzer der CARIN II., der etwas heruntergekommenen Yacht des von ihm hochverehrten NS-Reichsmarschalls Hermann Göring. Leider hat er sich mit dieser Investition finanziell überhoben. Nun ist er auf der Suche nach einem echten, einem richtigen Knüller, einer journalistischen Sensation sozusagen. Als er auf Prof. Dr. Fritz Knobel, einen Verkäufer von Historika und Antiquitäten bzw. »offizieller Kunstmaler des Ministerpräsidenten von Baden-Württemberg« trifft, scheinen seine kühnsten Träume wahr zu werden. Denn Knobel bietet ihm etwas an, von dem niemand geahnt hätte, dass es existiert: das geheime Tagebuch des Führers!

 

 

 

 

Protrait Carsten Klemm, Foto Matthias Stutte

Datum26.10.2020
Uhrzeit20.00 Uhr
OrtStadthalle
Lohstätte 7
47533 Kleve
Telefon: 02821/97 08 08
KategorieTheater
VeranstalterFachbereich Kultur der Stadt Kleve
Außenstelle, Hafenstraße 28
47533 Kleve
Telefon: 02821/84-254
Homepagewww.kleve.de
E-Mail:stephan.derks@kleve.de
Preisangabe 18,00 Euro
TicketagenturInformation im Rathaus der Stadt Kleve
Minoritenplatz 1
47533 Kleve
Telefon:+49 2821 84 450

Weiterführende Informationen

nach oben