Inhalt

Belle de Jour

Das Freiluft-Sommerkino des Museum Kurhaus Kleve steht wieder vor der Tür.
In Kooperation mit Tichelpark Cinemas, Kleve werden vom 9. Juli bis 6.  August 2020 - jede Woche Donnerstags ab 21 Uhr - im Innenhof desFriedrich-Wilhelm-Bad im Museum Kurhaus Kleve ausgewählte Filme gezeigt.
Getränke werden ausgeschenkt und 25 Sitzgelegenheiten stehen zur Verfügung.

Bitte vorher unbedingt anmelden unter 02821 75010 oder 750112 oder info@museumkurhaus.de,
Teilnehmerzahl ist auf 25 Personen beschränkt. Bitte eine Maske mitbringen.

Eingang direkt beim Friedrich-Wilhelm-Bad benutzen, bei Regen fallen die Veranstaltungen aus. Der Eintritt ist FREI!

Das Programm unter dem Titel „Monsieur Cinema - in memoriam Michel Piccoli" sieht folgendermaßen aus:

Donnerstag, 16. Juli 2020, 21 Uhr
Belle de Jour (1967, Regie: Luis Bunuel)

Séverine Sérizy (Catherine Deneuve) ist eine glücklich verheiratete   Hausfrau. Nur im Bett ist sie mit ihrem Mann Pierre (Jean Sorel) nicht zufrieden. Befriedigung findet sie lediglich in ihren Tagträumen, in denensie Fesselspielen und anderen Sadomaso-Praktiken nachgeht. Als das aber auch nicht mehr ausreicht, beginnt Séverine, nachmittags als Prostituierte zu arbeiten. Im Etablissement von Madame Anaïs (Geneviève Page) kann sie ihren erotischen Vorlieben freien Lauf lassen, ohne dass ihr Mann etwas davon weiß. Alles geht gut, bis Henri Husson (Michel Piccoli), ein Freund ihres Mannes, Séverine in dem Bordell entdeckt. Jetzt weiß sie nicht mehr, wie sie unbeschadet aus der Angelegenheit herauskommt. Außerdem ist Marcel (Pierre Clémenti), ein Kunde des Bordells, so vernarrt in sie, dass er alles dafür tut, um Séverine dauerhaft für sich zu gewinnen...

Datum16.07.2020
Uhrzeit21.00 Uhr
OrtMuseum Kurhaus Kleve
Tiergartenstraße 41
47533 Kleve
Telefon: 0 28 21 / 7 50 10
KategorieSonstiges, Die besondere Reihe
VeranstalterMuseum Kurhaus Kleve
Tiergartenstraße 41
47533 Kleve
Telefon: 0 28 21 / 7 50 10
In Kooperation mit Tichelpark Cinemas, Kleve
Homepagewww.museumkurhaus.de

nach oben