Pfadnavigation

Inhalt

GTranslate

Weitere Bäume im Stadtgebiet müssen gefällt werden

Veröffentlicht am: 04.11.2022

Eine Kettensäge neben dem Stumpf eines jüngst gefällten Baumes.

Die Zahl der aufgrund des Klimawandels geschädigten Bäume steigt weiter an

Im Zuge der turnusmäßigen Baumkontrollen wurde durch Mitarbeitende der Umweltbetriebe der Stadt Kleve AöR festgestellt, dass weitere 5 kranke oder abgestorbene Bäume kurzfristig gefällt werden müssen. Aus Gründen der Verkehrssicherung werden die Bäume in der Woche vom 07.11. bis zum 11.11.2022 gefällt. Betroffen sind Bäume in den Straßenzügen Albersallee, Steenpad und der Eichenallee sowie in der Grünanlage an der Heinrich-Bause-Straße. Ziel der Baumpflegemaßnahmen und Fällungen ist es, den Baumbestand gesund und verkehrssicher zu halten. In den kommenden Jahren wird die Nachpflanzung sukzessive vorgenommen. Vorrangig werden derzeit bekannte trockenheitsresistente Baumarten verwendet.

Shariff Social Media