Pfadnavigation

Inhalt

GTranslate

Stadthalle Kleve

Frontansicht der Stadthalle Kleve

Am 2. September 1965 wurde die Stadthalle Kleve im Herzen der Schwanenstadt vom damaligen Ministerpräsidenten des Landes Nordrhein-Westfalen, Dr. Meyers, seiner Bestimmung übergeben.
Seither dient sie sowohl kulturellen Zwecken für Theater und Konzerte als auch wirtschaftlichen Zielen für Tagungen und Konferenzen, sowie als Stätte der Begegnung für gesellige Veranstaltungen.

Im Jahre 2010 wurde die Außenfassade unter energetischen Gesichtspunkten verändert, das Brandschutzkonzept überarbeitet und ein neues modernes und helles Foyer errichtet.

Der große Vorteil der Stadthalle Kleve liegt in ihrer vielseitigen Verwendungsmöglichkeit, hervorgerufen durch verstellbare Saalwände und einen verstellbaren Saalfußboden mittels einer besonderen hydraulischen Anlage.

Maske bei Veranstaltungsbesuchen in der Stadthalle

Auch wenn die bisherigen Einschränkungen mit der Corona-Pandemie aktuell entfallen sind, möchte die Stadt Kleve weiterhin einen Beitrag zur Eindämmung der Verbreitung des Coronavirus leisten.

Mit dem 1. Mai 2022 ist das das Tragen einer Maske nicht mehr verpflichtend vorgegeben. Das Tragen einer Maske wird zur Sicherheit und in eigener Verantwortung allerdings empfohlen.

Veranstaltungen in der Stadthalle

Es wurden 49 Veranstaltungen zu den aktuellen Filterkriterien gefunden.
  • WDR 3 Kammerkonzert - Ein Konzert der Extraklasse mit einem der profiliertesten Liedinterpreten: Christoph Prégardien
    WDR3-Kammerkonzert in NRW
    Ein Kammerkonzert der Extraklasse beschließt die Klever Konzertsaison. Es gastiert kein geringerer als der namhafte Tenor Christoph Prégardien, begleitet von einem hochkarätigen Klaviertrio mit der Geigerin Franziska Hölscher, dem Cellisten Jens-Peter Maintz und Daniel Heide am Klavier. Der Westdeutsche Rundfunk stellt seine Mikrophone auf und zeichnet das Konzert auf.
    Schubert & Beethoven Collage
  • ABGESAGT - Simon & Garfunkel Duo
    Der Veranstalter hat die Veranstaltung leider abgesagt!

    Gefühlvoll, rockig und mit viel Flair wird der Soul auf die Bühne und in die Ohren der Zuhörer gebracht.
  • Lioba Albus - MIA Eine Weltmacht mit 3 Buchstaben
    Die Welt besteht aus Göttern und Göttinnen, Fachmännern und Fachfrauen, Königinnen
    und Königen! Jeder hält sich für gebildet und ist oft nichts weiter als eingebildet.
  • Ludger Kazmierczak - Hier is' wat los!
    Als Journalist und Kabarettist ist er ein echter Grenzgänger.
  • Ludger Kazmierczak - Hier is' wat los!
    Als Journalist und Kabarettist ist er ein echter Grenzgänger.
  • Konzert "Ideen, Stimmungen"
    Die vielseitige Geigerin Franziska Hölscher und die armenische Pianistin Marianna Shirinyan leben solistisch und kammermusikalisch eine rege, internationale Konzerttätigkeit in den großen Konzertsälen der Welt und spielen besonders gerne zusammen als Duo.
    Eine ganz persönliche Werkauswahl mit wunderschöner und energetischer Musik schafft mit „Ideen, Stimmungen“ in neuen Kontexten reizvolle Hörerfahrungen.
    Reihenkonzert Franziska Hölscher, Marianna Shirinyan