Pfadnavigation

Inhalt

GTranslate

Wirtschaft

Schmelztiegel, Shoppingzentrum und Studentenstadt: Kleve ist mit seinen ca. 50.000 Einwohnern, rund 7.000 Studierenden aus aller Welt und dem starken niederländischen Einfluss eine junge, lebendige und moderne Kreisstadt mit einem großen Einzugsbereich. Darüber hinaus ist Kleve eine traditionsreiche und geschichtsträchtige Kur- und Verwaltungsstadt. Das Wohnumfeld bietet durch ausgedehnte Wald- und Wasserflächen am Niederrhein beste Lebensqualität - eine ideale Mischung aus Stadt und Land.

Die Kreisstadt Kleve ist Mittelzentrum am unteren Niederrhein mit einem Einzugsgebiet von mehr als 400.000 Einwohnern in der deutsch-niederländischen Grenzregion. Die Nähe zu den Nachbarn macht Kleve zu einer Drehscheibe des grenzüberschreitenden Handels, begleitet von allen dafür erforderlichen Dienstleistungen. Rheinabwärts erstreckt sich ab Arnheim/Nimwegen einer der kaufkräftigsten europäischen Märkte, rheinaufwärts beginnt ab Duisburg/Krefeld das Ballungszentrum des Ruhrgebietes.

Die Stadt Kleve verfügt über eine breitgefächerte mittelständische Wirtschaftsstruktur. Mehr als 20.000 sozialversicherungspflichtige Arbeitsplätze werden in Kleve angeboten, über 9.000 Pendler aus der Region kommen täglich in die Stadt. Die Hochschule Rhein-Waal bildet heute die Fachkräfte von Morgen aus, die Arbeitslosenquote liegt deutlich unterhalb des NRW-weiten Niveaus. Kleve ist aber nicht nur wirtschaftlicher, sondern auch kultureller Mittelpunkt am unteren Niederrhein. Und ein beliebtes Einkaufsziel für Kunden aus dem weiteren Umland, Niederlande inklusive.

Es wurden 2 Veranstaltungen zu den aktuellen Filterkriterien gefunden.
  • Business-Frühstück
    Thema: Fördermittelberatung

    Referent: N.N.
  • 15. Klever Job- und Ausbildungsplatzbörse
    Auf der Suche nach dem ersten Job? Oder einem Ausbildungsplatz? Die Klever Job- und Ausbildungsplatzbörse bietet Ihnen die Möglichkeit, viele Firmen und potenzielle Arbeitgeber kennenzulernen, egal ob Sie auf der Suche nach dem ersten Arbeitsplatz sind oder den nächsten Schritt auf der Karriereleiter gehen möchten.

Eingebettetes Youtube-Video