Pfadnavigation

Inhalt

GTranslate

Erneuerbare Energien, Energieeinsparung

Berühmte letzte Worte in Zeiten des Klimawandels

... des sibirischen LKW-Fahrers: Das Eis auf dem Fluss ist dick genug.

Sven Plöger

Wie können wir lernen, Energiesparen nicht als Rück- sondern als Fortschritt zu sehen?

 

Energieeinsparung

Energieeinsparung beschreibt generell das Ziel, einen gegenwärtigen Energieverbrauch in Zukunft zu verringern. Weder in der Art der Energie noch vom Verbraucher her ist der Begriff in bestimmter Weise festgelegt. Er umfasst also alle Energiearten und beschränkt sich nicht auf bestimmte Energieträger oder Energiequellen. Energieeinsparung kann sich auf den Einzelnen beziehen, auf Privathaushalte, aber auch auf Betriebe, Kommunen oder ganze Volkswirtschaften.

In einem engeren Sinne bezeichnet der Begriff „Energieeinsparung“ sämtliche Maßnahmen, die geeignet sind, einen verringerten oder effizienteren Energieverbrauch zu erreichen.

Der Begriff fand mit dem Energieeinsparungsgesetz (EnEG) in Folge der ersten Ölkrise bereits 1976 Eingang in die deutsche Gesetzgebung. Die Energieeinsparverordnung aus dem Jahr 2001 basiert auf seiner Grundlage und bezieht sich ebenfalls auf den Energieverbrauch von Gebäuden.

Kleve und die Energieeinsparung

Nicht erst im Zuge des Klimawandels ist das Einsparen von Energie auch für die Stadt Kleve ein großes Thema. Denn verringerte Heizkosten in öffentlichen Gebäuden schonen nicht nur die Umwelt sondern auch den Haushalt der Stadt Kleve. Der effiziente und sparsame Einsatz von Energie zur Erzeugung von Wärme und ein verminderter Stromverbrauch reduziert die Kosten für den Betrieb öffentlicher Gebäude in erheblichem Maße. Dieses Geld kann dann sinnvoller an anderer Stelle ausgegeben werden.

Der Einsatz neuer Technologien, die Umstellung auf erneuerbare Energien, aber auch Schulung von Mitarbeitern und Kunden bzw. Schülern etc. fördern den Gedanken des Energiesparens.

Die Stadtwerke Kleve haben für Sie Tipps zur Energieeinsparung zusammengestellt. Schauen Sie doch einfach mal rein.

Darüber hinaus bieten zahlreiche Publikationen, sowohl im Internet als auch als Printmedium wertvolle und oft sehr einfach umzusetzende Hinweise für Maßnahmen zur Energieeinsparung insbesondere für Privathaushalte. Schauen Sie doch einfach mal rein und machen mit.