Pfadnavigation

Content

GTranslate

Die Besondere Reihe

Symbolbild: Besondere Reihe

Alte Musik und klassische Moderne, Barock und Neue Musik, auch mal Pop-, Tango oder Jazzeinflüsse – zwei Konzertreihen mit langjähriger Tradition präsentieren in jeder Saison acht Reihnkonzerte in der Klever Stadthalle und sechs Konzerte der Besonderen Reihe an besonderen Orten wie das Museum Kurhaus Kleve, der Kleinen Kirche und an anderen Orten.

  
Konzerte der Stadt Kleve
   

Konzerte der Stadt Kleve
Sigrun Hintzen
Minoritenplatz 1
47533 Kleve
Telefon 0 28 21 / 89 76 61
einfach@absurd.de

www.facebook.com/KonzerteDerStadtKleve

www.instagram.com/konzertekleve


 

Maske bei Veranstaltungsbesuchen in der Stadthalle

Auch wenn die bisherigen Einschränkungen mit der Corona-Pandemie aktuell entfallen sind, möchte die Stadt Kleve weiterhin einen Beitrag zur Eindämmung der Verbreitung des Coronavirus leisten.

Mit dem 1. Mai 2022 ist das das Tragen einer Maske nicht mehr verpflichtend vorgegeben. Das Tragen einer Maske wird zur Sicherheit und in eigener Verantwortung allerdings empfohlen.


 

Konzerte der besonderen Reihe

Es wurden 6 Veranstaltungen zu den aktuellen Filterkriterien gefunden.
  • Konzert "Sculptures Musicales"
    Das junge Ensemble CRUSH beschäftigt sich intensiv mit räumlichen Konzertsituationen. In diesem Konzertprojekt bespielen Blas- und Tasteninstrumente das Museum als Klangraum und Begegnungsort von Kunst, Musik und Menschen. Musiker und Publikum sind frei, sich zwischen Räumen zu bewegen, nach „nebenan“ zu gehen, Klang- und Hörperspektiven zu wechseln – oder auch zu bleiben.
    Ensemble Crush
  • Konzert "Tanzologia"
    Ausdrucksstark wie in einem Paartanz zeigt das Duo con energía die vielseitigen Facetten seiner ganz unterschiedlichen Saiteninstrumente. Die Gitarristin Laura Lootens und der Cellist Konstantin Bruns sind Stipendiaten des Deutschen Musikrates, die mit ihren besonderen Musiktalenten in unserer Konzertreihe in jeder Saison aufs Neue begeistern.
    Duo Con Energia
  • Konzert "Dornröschen tanzt"
    Blechbläser und Ballett passen nicht zusammen? Das Gegenteil ist der Fall! Nach dem erfolgreichen „Hänsel & Gretel“-Projekt liefern die Jungen Blechbläser NRW erneut die Bühnenmusik für junge Tänzer/innen von Klever Musik- und Grundschulen.
    Dornröschen Tänzerinnen und Tänzer
  • Konzert "Fusions on Marimba"
    Seit ihrem Ursprung hat die klassische Musik sich verändert und in der Verschmelzung von traditionellen und neuen Stilen weiterentwickelt. Marimba-Werke gibt es seit den 40er Jahren des 20. Jahrhunderts, seither schreiben ihre Komponisten nicht nur mit klassischer Handschrift, sondern auch in anderen Musikgenres und verschmelzen Jazz, Pop, traditionelle und experimentelle Musik.
    Nuss Nunoya Duo
  • Konzert "Feuer, Erde, Wasser, Luft"
    Für die griechische Philosophie des Altertums besteht alles Sein aus den Grundelementen Feuer, Erde, Wasser und Luft. Wir Menschen stehen im ständigen Wechselspiel mit diesen Elementen und werden unaufhörlich von ihnen beeinflusst. Die vier Elemente der Welt bilden auch heute noch den Ursprung unseres Lebens, des Universums.
    Trio Klangspektrum
  • Konzert "Comprovisations"
    Die Zuhörenden erhalten weniger einen Programmzettel als vielmehr eine Liste mit möglichen Stücken, Bass-Modellen, Stilen, Affekten etc., mit deren Hilfe das Publikum im Dialog mit den Musikern entscheidet, wie das Konzert verläuft. Eingerahmt wird dieses unvorhersehbare Wunschkonzert von improvisatorisch beeinflussten Kompositionen von Palestrina bis Hendrix.
    Max Volbers ist gegenwärtiger Shooting-Star an der Blockflöte, der viel gefragte und vielseitige Lautenist David Bergmüller sein kongenialer Duo-Partner. Ein Konzert der Extra-Klasse!
    Max Volbers & David Bergmüller