Pfadnavigation

Inhalt

GTranslate

Angebote der VHS

Veröffentlicht am: 10.01.2023

Das Logo der VHS Kleve Wilhelm Frede.

Hand- und Armmassage

An diesem Samstagvormittag (28.1.2023, 10.00-12.15 Uhr) lernen Sie die Grundtechniken der Hands- Armmassage, einmal an ihren eigenen Händen/Armen und dann an denen ihres Partners kennen. Die Massage ist sehr wohltuend und entspannend.

Die Hand-Armmassage senkt nicht nur den Pegel der Stresshormone, sondern setzt sogar eine Gegenreaktion in Gang. Da die Hände über sogenannte Reflexzonen verfügen und zahlreiche Nervenstränge an ihnen enden, kann sich eine Handmassage sehr angenehm auf den ganzen Organismus auswirken. Gerade wenn Ihre Hände starken Belastungen ausgesetzt sind, kann eine Massage wahre Wunder wirken.

Ziel und Zweck der Handmassage ist die Steigerung des Wohlbefindens. Nach der Massage steht der verdienten Entspannung nichts mehr im Wege.

Bitte nur zu ZWEIT anmelden!

Veranstaltungsnummer X422087,
Anmeldung bis 21. Januar (schriftlich, persönlich, per E-Mail oder online unter „www.vhs-kleve.de“) bei der VHS Kleve, Hagsche Poort 22, 47533 Kleve. Weitere Informationen unter Telefon 02821/84-716.

 

Selbständigkeit und Lebensfreude auch im Alter

Dieser Kurs richtet sich an ältere Menschen, die sich geistig fit halten möchten sowie Spaß an Bewegung und Tanzen haben.

Haben Sie möglicherweise bereits altersbedingte Einschränkungen?
Wünschen Sie sich mehr Geselligkeit im Alltag?
Sind Sie interessiert und offen? 
Dann sind Sie in diesem Kurs genau richtig!

Das Programm beinhaltet Tänze im Sitzen, Bewegungsübungen, ein ganzheitliches Gedächtnistraining sowie stets auch Zeiten für das Wohlbefinden. Gemeinsam eine schöne Zeit verbringen und gleichzeitig etwas Wichtiges für die Gesundheit tun.

Die VHS bietet in Kleve diesen neuen Kurs am Vormittag an: donnerstags, 8.30-10.00 Uhr, ab 2.2.2023 im VHS-Haus in Kleve, Veranstaltungsnummer X433075.

Anmeldung (schriftlich, persönlich, per E-Mail oder online unter „www.vhs-kleve.de“) bei der VHS Kleve, Hagsche Poort 22, 47533 Kleve.
Weitere Informationen unter www.vhs-kleve.de oder Telefon 02821/84-716.

 

Netz-"Fallen"

Viren, Trojaner, Phishing: das Internet birgt auch Gefahren. Wer allerdings weiß, wo die Gefahren lauern, kann viele davon vermeiden und sich davor schützen - insbesondere vor Betrug, Abzocke und Datendieben.

An diesem Abend an der VHS Kleve (27. Februar, 19.30-21.45 Uhr) geht es nicht darum, den Computer optimal einzustellen, sondern es wird über typische Sicherheits- und Datenschutzprobleme bis hin zu üblichen Betrugsszenarien im Zusammenhang mit dem Internet informiert.

Ziel ist es, ein Verständnis für die Funktionsweise und die damit verbundenen Gefahren des Internets und des Konsums via Internet zu erlangen. Ihr Wissen und Ihr Verhalten stehen im Mittelpunkt, nicht Ihr Computer. Zusätzlich werden Hinweise gegeben, wie man auch technisch Vorsorge betreiben kann.


Veranstaltungsnummer X644446,
Anmeldung bis 16. Februar (schriftlich, persönlich, per E-Mail oder online unter „www.vhs-kleve.de“) bei der VHS Kleve, Hagsche Poort 22, 47533 Kleve. Weitere Informationen unter Telefon 02821/84-716.

Shariff Social Media