Pfadnavigation

Inhalt

GTranslate

Einkaufen

Einkaufen, Shoppen, Winkelen ... egal, wie wir es nennen, es macht einfach Spaß - und in Kleve macht es besonders viel Spaß! Bummeln Sie gemütlich durch die belebte Klever Fußgängerzone oder besuchen Sie das Einkaufscenter EOC. Auf verschiedenen Märkten in Kleve, die im Laufe der Woche stattfinden, erhalten Sie tolle Angebote.

Die Online-Plattform Mein-Kleve.de bietet eine Übersicht über die zahlreichen und vielfältigen Angebote in Kleve. Hier erhalten Sie schnell einen Überblick über die Gewerbetreibenden, Händler und Dienstleister im gesamten Stadtgebiet.

Sie suchen eine originelle Geschenkidee? Dann verschenken Sie doch einfach den Stadtgutschein, der in vielen Geschäften in Kleve einlösbar ist. Sie erhalten ihn in der Touristinfo im Rathaus oder online hier.

Blick in die Klever Fußgängerzone
Fußgängerzone in Kleve

Stöbern, suchen und finden - mal wieder ohne Zeitdruck einkaufen zu können, das genießen auch Urlauber. Und das macht besonders viel Spaß in der Klever Innenstadt. Das Angebot reicht von kleinen individuellen Shops über namhafte Boutiquen bis hin zu modernen Einkaufspassagen und beliebten Ketten. Mit dem Citybus kommt man bequem vom Bahnhof in die Oberstadt und retour.

Und wenn Sie sich in der Klever Gastronomie frisch gestärkt und erfrischt haben, wollen noch zahlreiche Sehenswürdigkeiten der Stadt Kleve erkundet werden!

Das Elefanten Oberstadtzentrum aus der Luft fotografiert
Einkaufscenter in Kleve

Von schnuckelig klein bis One-Stop-Shopping: Die Kreisstadt Kleve bietet alles für den täglichen Bedarf und darüber hinaus. Im Bereich der Oberstadt finden Kunden auf über 30.000 m² Supermärkte und große Ketten im EOC, dem Elefanten-Oberstadtcentrum. Wo über Jahrzehnte die bekannten Elefantenschuhe gefertigt wurden, ermöglichen heute fast 600 kostenlose Parkplätze einen raschen Einkauf. Über die geschäftige Hoffmannallee gelangt man geradewegs in die Innenstadt. In der historischen Mitte, dem Fischmarkt, lädt die "Neue Mitte" Kleves zum Bummeln ein. Das den Innenhof überspannende Glasdach ist eine architektonisches Schmuckstück und lohnt den Blick nach oben. Stadtnah finden sich auch Baumärkte und weitere Lebensmittel- wie Getränkediscounter, alle mit reichlich Parkraum ausgestattet.

 

Verkaufsstände auf dem Bauernmarkt beim Haus Riswick
Märkte in Kleve

"Boodschappen doen", sagen die niederländischen Nachbarn, wenn sie einkaufen gehen. Botschaften auszutauschen, das gehört zum Marktbummel wie die Butter zur frischen Kartoffel.

Die zentralen Märkte in Kleve sind der samstägliche Markt auf dem Parkplatz Linde und mittwochs in der Fußgängerzone. Der Bauernmarkt auf Haus Riswick, der an jedem Donnerstag stattfindet, bietet die Produkte der regionalen Erzeuger. Aber das ist eben nur ein Teil des Angebotes. Hier auf Riskwick trifft man sich beim Kaffee und einem selbstgebackenen Stück Kuchen zum entspannten Plausch, während die Kleinen draußen den Hof mit Bobby Car und Plastiktrecker erobern.